29.09.2016 | P3N firmiert künftig als Aktiengesellschaft

29.09.2016 07:05

Die P3N BERATUNGs GMBH firmiert nach 8 erfolgreichen Geschäftsjahren als Aktiengesellschaft. Für die Unternehmensführung ist die neue Rechtsform ein logischer Schritt auf dem weiteren Wachstumskurs. Das P3N-Team überzeugt seine Kunden seit der Firmengründung im Jahre 2008 durch Praxiserfahrung, Methodenkompetenz und Umsetzungsorientierung. Mit dem Motto „Es schadet nichts, wenn Starke sich verstärken“ (Goethe) pflegt P3N zudem von Beginn an strategische Partnerschaften zu Unternehmen und Verbänden.

„Die stetig steigende Nachfrage nach wirksamen und investitionssicheren Konzepten sowohl für die „Filiale der Zukunft“ als auch im betriebswirtschaftlichen Immobilienmanagement ist für uns ein starkes Argument, mit P3N einen neuen Meilenstein zu schaffen“, fasst Frank Hummel, einer der beiden Vorstände der P3N AG zusammen. Auch für Thomas Birnstein, ebenfalls Vorstand der AG, ist die Umwandlung eine logische Konsequenz des bisherigen Unternehmenserfolgs. „Wir sind inzwischen im neunten und bislang besten Geschäftsjahr“, resümiert Birnstein. „Mit der P3N AG wollen wir diesen Weg fortsetzen.“ 

P3N nimmt die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft zudem zum Anlass, ihren Geschäftszweck zu erweitern. Neben der reinen Beratung wird das Team um die beiden Vorstände Hummel und Birnstein künftig verstärkt die Umsetzung der Konzepte begleiten, operative Dienstleistungen anbieten und die Mitarbeiter ihrer Kunden coachen und trainieren.

Für die Kunden und Dienstleister des Unternehmens ändert sich nichts, alle Verträge behalten ihre Gültigkeit. Auch die Geschäftsadresse der P3N AG bleibt weiterhin die Schubertstraße 1 in 08058 Zwickau.

Zurück