Biometrie-Forschungsprojekt „MARS” – P3N-Umfrage

09.05.2012 08:00

Möchten Sie künftige Innovationen im Bereich Sicherheit/Biometrie beeinflussen – wenn ja, dann bitten wir Sie um ca. 10-15 min Mitwirkung an einem Forschungsprojekt des Sicherheitsforschungsprogramms, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (siehe auch: http://www.bmbf.de/de/18187.php ).

Neben den bekannten Geschäftsbereichen von P3N, insbesondere der Bargeldlogistik,  sind wir gemeinsam mit mehreren Fraunhofer-Instituten sowie Technologiefirmen am Forschungsprojekt „MARS” (Mobile Authentifikation mittels Retina Scanning) beteiligt.  Beim mobilen „Retina Scanning” handelt es sich um ein biometrisches Verfahren, bei dem der individuelle Aufbau der Netzhaut des Nutzers zur Identifikation und Authentifizierung (von Geschäftsvorfällen) verwendet werden soll.

Unsere Aufgabe besteht in der „Dolmetscherfunktion” zwischen Technologie und Anwendern (also den Kreditinstituten und deren Kunden) mit der Untersuchung möglicher Anwendungsszenarien.

Um die Bedürfnisse der Kreditinstitute mit in das Projekt und damit auch in die Projektergebnisse einfließen lassen zu können, haben wir uns zu dieser spezifischen Umfrage entschlossen. Wir möchten auf Basis der definierten Fragen zu den Themen „Onlinebanking”, „Biometrie” und „Biometrie im Onlinebanking” einen Überblick über den möglichen Bedarf der Kreditinstitute ermitteln.

Eine Beteiligung ist anonym und freiwillig. Am Ende der Umfrage kann die persönliche E-Mail Adresse angegeben werden, wenn Interesse an den Ergebnisse der Umfrage in einer anonymisierten Form besteht.

Wir freuen uns, wenn uns vor allem Interessenten und Kunden aus den Kreditinstituten bei unserem Vorhaben unterstützen und bedanken uns bei den Teilnehmern, dass sie sich etwas Zeit dafür nehmen. Über folgenden Link gelangt man zu unserer Umfrage: https://www.surveymonkey.com/s/QBNYT63

Die Umfrage steht bis zum 18.05.2012 zur Verfügung.

Sollten Sie vorab Rückfragen haben, können Sie uns gern auch direkt per Telefon oder hier kontaktieren.

Zurück