P3N hilft Kindertageseinrichtung

20.12.2012 08:00

Vorfreude, schönste Freude - Kinderland erhält Spende für neues Sportgerät

Sechs Tage vor dem Heiligen Abend durften sich die Sprösslinge der Werdauer Kindertagesstätte „Kinderland“ über eine Spende von P3N  freuen. Frank Hummel und Thomas Birnstein überreichten im Beisein von Oberbürgermeister Stefan Czarnecki einen Scheck in Höhe von 700 Euro an die Werdauer Einrichtung am Richard-Wagner-Park. Mit dem Geld soll der Kauf eines Sportgerätes (Sprossenwand) für den neuen Mehrzweckraum finanziert werden.

Quelle: Stadtverwaltung Werdau/Kleber – veröffentlicht im „Blick” Werdau

Zurück